Neueste Themen
Plauderecke
Gestern um 7:05 pm
von Riven Usagiri

Welches Pokémon ist der Charakter über dir?
Do Aug 09, 2018 10:39 pm
von Riven Usagiri

Eternal side of my mind
Di Aug 07, 2018 9:28 pm
von Marianna Keating

Inselwelten
Sa Aug 04, 2018 5:55 pm
von Tourist

[Gesuch] Ein Ekans kommt selten allein
Sa Aug 04, 2018 3:53 pm
von Beyond our Wishes

Vergebene Namen & Avatare
Mo Jul 30, 2018 5:57 pm
von Alváro Fernandez Carriedo

Multiaccountliste
Mo Jul 30, 2018 5:23 pm
von Alváro Fernandez Carriedo

Blacklist
Mo Jul 30, 2018 12:23 pm
von Faye Morris

The two sides of the same coin
Do Jul 26, 2018 7:58 pm
von Yuki Namura

Abwesenheit
Mo Jul 23, 2018 12:57 pm
von Everett Wilde

News 2018
Di Jul 10, 2018 11:25 am
von Tomomi Fukuzawa

[Informationen und Liste] Arenaleiter
Mo Jul 09, 2018 12:29 pm
von Tomomi Fukuzawa

Vita Exitium
Sa Jul 07, 2018 9:49 pm
von Tourist

Änderungen unserer Kriterien
Mi Jun 27, 2018 7:59 pm
von Tourist

Sonnige Sommergrüße!
Mi Jun 27, 2018 11:39 am
von Tourist


Tale of Elune

Tale of Elune

Beitrag von Tourist am Sa März 24, 2018 10:07 pm





» story

Ein Tagebucheintrag, 04.April 2020


Vor 800 Jahren wandelten Wesen auf diesem Planeten, die Göttern glichen. Sie behielten die Vorherrschaft, bis die Menschen immer moderner wurden und keine Götter mehr brauchten. Die Wesen wurden von Göttern zu Legenden, und sie mussten sich damit abfinden. Deswegen tarnten sich diese Legenden als Menschen und wandelten mit ihnen auf dem Planeten. Doch natürlich konnte nicht jedes Wesen seine Triebe unterdrücken. Oft las man in den Zeitungen, dass ein Mensch blutleer aufgefunden wurde. Man dachte natürlich sofort, dass es ein Serienkiller war. Tatsächlich lag es nur an einem Wesen, das seinen Trieb nicht unterdrücken konnte. Das war auch einer der Gründe, weswegen sich sehr viele in die Schatten zurückzogen. Doch war die kein Ort für schwache Wesen. Tod, Krankheit und Brutalität waren immer nah bei einem, wenn es nicht einen selbst erwischte.
Nun sind wir im Jahre 2020 und die Wesen wollen ihre Vormachtstellung auf Elune zurück. Sie wollen nicht mehr wie Menschen behandelt werden, sondern wieder wie Götter verehrt werden. Einige suchen dabei eine friedliche Lösung, doch sehr viele haben im Untergrund einen Hass auf die Menschen entwickelt. Auf dem ersten Platz war dort die Schwarze Klaue. Sie waren ein radikaler Orden, deren Ziel es war möglichst alle Menschen auszurotten. Keiner sollte übriggelassen werden.
Diese Überzeugung führte auch zum Krieg zwischen den Wesen. Die, die Frieden suchten ließen es nicht zu, dass man den Menschen schadete. Doch leider war die Schwarze Klaue stärker und hatte mehr Mitglieder. Somit mussten die Organisationen in den Untergrund flüchten und von dort aus handeln.


15.Oktober 2020


Die Übergriffe an neutralen und friedlichen Wesen sind häufiger geworden. Familien, selbst Kinder werden entführt und nicht mehr wiedergefunden.  Die Unruhe in der Welt steigt, denn der Anführer der Schwarzen Klaue hatte seine Drohung wahr gemacht: Jeder, der sich gegen ihn stellte wurde ausgelöscht.
Immer mehr Wesen betrügen die friedlichen Orden und laufen zur bösen Seite über. Niemand weiß mehr wem er trauen kann.

Wie wird die Geschichte ausgehen? Hilf uns, den Ausgang zu entscheiden Gast!

» Fakten

» FSK
Wir sind ein FSK 16 Forum, haben aber auch einen FSK 18 Bereich.
» Gastaccount
Wir haben einen Gastaccount:
Code:
User: Irrwicht  Passwort: TaleOfElune2018
» Wesen
Bei uns dürft ihr alle möglichen Wesen spielen.
» Romanstil
Wir schreiben im Romanstil.

» Links










Tourist
avatar
[url=Link zum Steckbrief]Steckbrief[/url] | [url=Link zum Trainerblatt]Trainerblatt[/url]

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 04.03.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten